Kurze Vorstellung eines nicht alltäglichen Falles

Vorgestellt wurde die Hündin Sheila ein Shizu Mix, geboren 2013, weiblich unkastriert, Gewicht 9 kg.

  

Dem Besitzer  fiel seit ca. 2 Monaten eine bilateralsymmetrische Flankenalopezie sowie eine Zunahme des Bauchumfangs auf.

  

Das Allgemeinbefinden und das Verhalten waren völlig unauffällig. Die letzte Läufigkeit lag ca 1 Jahr zurück. Allerdings war die Vulva stark geschwollen.

  

Die Allgemeinuntersuchung ergab lediglich ein druckempfindliches Abdomen.

Eine Blutuntersuchung ergab außer einem zu niedrigen Hämatokrit, keine weiteren Abweichungen.

Bei der Röntgenuntersuchung wurde im Vorderbauch eine Umfangsvermehrung sowie eine Bauchwassersucht festgestellt. Eine Punktion der freien Flüssigkeit wurde im Labor untersucht. Es handelt sich um ein blutiges modifiziertes Exsundat.

 

Die Ultraschalluntersuchung, des Abdomens bestätigte die bisherigen Befunde und zeigte eine glandulärzystische Veränderung des Endometriums.

 

In Absprache mit dem Besitzer führten wir eine Probelaparotomie durch.

Bei der zuvor beschriebenen Umfangsvermehrung handelte es sich um einen faustgroßen Tumor des rechten Eierstocks, welche starke Verwachsungen mit dem Magen und dem großen Netz aufwies,

Nach stumpfen Lösen der Verwachsung wurde der Tumor incl dem linken Eierstock und der veränderten Gebärmutter entfernt.

  

Teile des Tumors wurden in die Pathologie gesandt. Die Diagnose lautete:

 Granulosazelltumor im Ovar, welcher sowohl rezidiviren als auch Metastasen bilden kann.

  

Die Hündin wurde intensivmedizinisch betreut und erholte sich ca 2 Tage nach dem Eingriff vollständig.

  

Weitere Behandlungern bzgl. des Tumors ( Chemotherapie) wurden nicht gewünscht.




















Wir haben die Blutdruckmessung beim Kleintier auf den neusten Stand gebracht.

Mittels  HDO - High Definition Oscillometry

ist eine genaue Bestimmung des systolischen und des diastolischen Blutdruckes incl. Pulsfrequenz möglich.

Eine Pulswellenanalyse ermöglicht eine Früherkennung von Herzerkrankungen.